Toc' in braide

Weinempfehlung

Col Livius

Pinot Grigio

Pinot Nero

Zutaten

Für die Polenta: 200 g fein gemahlenes Maismehl • 2 dl Wasser • 2 dl Milch • Salz

Für die Creme: 300 g Almkäse, frischer Ricotta und Ziegenkäse • 1 dl Milch

Für die “Morchia“: 100 g Butter • 50 g Maismehl

Zubereitung

In einer Kasserolle das Wasser und die Milch aufkochen,salzen und das Mehl einstreuen. Mit dem Schneebesen
kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. 30 Minuten lang köcheln bis ein weicher Brei entsteht.

Separat im Wasserbad den Käse mit der Milch schmelzen. Alles zermixen bis eine eher flüssige Creme entsteht.

In einer Pfanne die Butter und das Maismehl anbräunen: es entsteht die sogenannte “morchia“. 

Die heiße Polenta einzeln auf den Tellern anrichten und mit einem kleinen Schöpflöffel die Käsecreme
darübergießen. Mit ein Paar Esslöffeln “morchia“ die Speise krönen.