Kuerbiscremesuppe

Weinempfehlung

• Col de Bliss *Ribolla Gialla

• Chardonnay

• Lalinda

Zutaten

Ein reifer gelber Kürbis · Milch und Wasser zu gleichen Teilen ·Salz · Muskatnuß ·ein Stückchen Butter · Miasmehl ·
Weizenmehl

Zubereitung

Den Kürbis schälen, in Stücke schneiden ind in wenig Wasser kochen. Sobald der Kürbis weich ist, abgießen und durch das Sieb in einen Topf streichen. Zu gleichen Teilen Milch und Wasser, eine Brise Salz, ein wenige Muskatnuß und ein Stückchen Butter dazugeben. Kurz aufkochen lassen. Separat das Mehl vorbereiten: ¾ Maismehl und ¼ Weizenmehl. Sobald die Kürbiscreme kocht, das Mehl einstreuen und mit einem Schneebesen gut rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die Suppe schön cremig ist. Heiß servieren und mit einem schuß kalter Milch verfeinern.